Lernen lernen

 

Schüler speichern

5% dessen, was sie hören
10% dessen, was sie lesen oder sehen
20% dessen, was sie hören und sehen
30% dessen, was sie beobachten, demonstriert bekommen
50% dessen, was sie miteinander besprechen können
75% dessen, was sie selbst anwenden, wenn sie aktiv sind
90% dessen, was sie anderen beibringen oder erklären

 

Das heißt…

Erfolgreicher Unterricht bedeutet:

  • Situationen zu schaffen, in denen die Schüler sich selbstständig mit den Unterrichtsinhalten beschäftigen können.
     
  • Die Schüler zu befähigen, erfolgreich und selbst gesteuert zu lernen, d.h. in erster Linie wichtige Methoden zu vermitteln
     
  • Die Schüler zu befähigen, mit anderen zusammen Unterrichtsinhalte zu erarbeiten und sich darüber auszutauschen (Kooperatives Lernen).

Folgende Methoden lernen die Schüler an unserer Schule:

  • Mindmapping
  • Markieren
  • Stichwortzettel erstellen
  • Texte bebildern
  • Lernplakate erstellen und vor der Klasse präsentieren
  • Expertenarbeiten schreiben
  • Einen Vortrag halten

Die Kinder arbeiten dabei häufig mit einem Partner oder in Kleingruppen.

dsc_0216.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Lernplakate zu den Tieren der Wiese

dsc_0134.jpg

 

 

 

 

 

 

 

dsc_0135.jpgdsc_0136.jpg