Beschlüsse der Kinderkonferenz am 17.5.2019

An die Klassensprecher/innen der Klassen 1-4

 

Beschlüsse aus der Kinderkonferenz    

vom 17.5.2019

 

TOP 1 Ordnung an der Garderobe und im Flur

Seitdem wir auf der letzten Kinderkonferenz den Garderoben-Smiley für jede Klasse eingeführt haben, ist es an den meisten Garderoben ordentlicher. Eine ordentliche Garderobe ist wichtig, damit keiner stolpert und sich verletzt. Die meisten Klassen haben einen Garderobendienst und nutzen den Smiley, um auf einen ordentlichen Flur zu achten. Viele Klassen dürfen sich für einen Smiley mit Krone zum Beispiel ein Spiel wünschen. Falls eure Klasse nicht mit dem Smiley und/oder dem Garderobendienst auf einen ordentlichen Flur achtet, besprecht dies doch noch einmal in eurem Klassenrat.

Erinnerung: Nach der 2. Pause dürfen die Betreuungskinder ihre Jacken/Schuhe unten wechseln, wenn sie in der 5./6. Stunde Hausaufgaben/Extra-Stunden haben, die nicht im eigenen Klassenraum stattfinden.

 

TOP 2 Fußballspielen in der 2. Pause

In der 2. Pause dürfen die 3. und 4. Klassen Fußball spielen. Dabei gibt es zu häufig Streit. Fußball spielen macht nur Spaß, wenn alle mitspielen dürfen und wenn alle Kinder fair und rücksichtsvoll miteinander spielen! Damit es in Zukunft wieder allen Kindern mehr Spaß macht und es weniger Streit gibt, gilt ab sofort eine neue Regel: Jede 3. und 4. Klasse hat eine eigene Fußballpause in der Woche:

Montag: 3a   Dienstag: 3b     Mittwoch: 4a      Donnerstag: 4b       Freitag: kein Fußball

Weil es in der ersten Pause nur selten Streit gibt, bleibt für die Klassen 1 und 2 alles wie bisher.

 

TOP 3 Sonstiges

Toiletten

In letzter Zeit wird auf den Toiletten wieder oft daneben gepinkelt. So werden die Toiletten sehr schmutzig. Das finden alle Kinder eklig! Deshalb beschließt die Kinderkonferenz, dass es wieder einen Toilettenplan für alle Klassen gibt, in den sich die Kinder eintragen, wenn sie zur Toilette gehen. Wenn ihr seht, dass ein Kind daneben macht, sagt bitte eurer Lehrerin oder Herrn Ebke Bescheid. Das ist kein Petzen!

 

TOP 4 Punkte aus den Klassen

Nestschaukel

Es gibt immer wieder Streit an der Nestschaukel. Zur Erinnerung: Es dürfen 3 Kinder gleichzeitig schaukeln. Allein schaukeln darf man nur, wenn keiner wartet. In der ersten Pause dürfen nur Kinder aus Klasse 1 und 2 schaukeln, in der zweiten Pause nur die Dritt- und Viertklässler. Paten dürfen die Erstklässler nur anschaukeln.

Die zweiten Klassen haben Sanduhrdienest. Wenn kein Dienst da ist, muss man langsam bis 60 zählen.

 

Völkerball

Das Völkerballspielen auf dem Basketballplatz ist erlaubt, wenn niemand Basketball spielen möchte. Alle Kinder dürfen mitspielen.

 

Streit auf dem Schulhof

In letzter Zeit gibt es häufig Streit auf dem Schulhof. Denkt an einen freundlichen Umgang miteinander, damit alle eine schöne Pause haben und schließt keine Kinder aus. Wenn ihr einen Streit nicht allein klären könnt, geht zur Pausenaufsicht. Erinnerung: Hauen, Treten usw. ist verboten. Dafür gibt es Pausenstopp!

 

 

Die nächste Kinderkonferenz findet im Sommer statt.

 

Protokoll: I. Kater